0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Wachsfigurenkabinett (1924). DVD.

Produktion 1924. Regie Paul Leni. Berlin 2020.

1 DVD, 1 Std. 23 Min., Bildformat 4:3, div. Untertitel-Sprachen, u.a. dt.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1192973
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der deutsche Stummfilmklassiker unter der Regie des Malers und Filmarchitekten Paul Leni in aktueller Restaurierung der Deutschen Kinemathek. Mit der neu komponierten Musik von Bernd Schultheis, Olav Lervik und Jan Kohl. Ein junger Poet erfindet romantische Geschichten zu den Jahrmarktsfiguren von Harun al Raschid, Iwan dem Schrecklichen und Jack the Ripper. Die Wachsnachbildungen werden in fantastischen Episoden lebendig, deren Spektrum von der düster-expressionistischen Schauerballade bis zur burlesken Farce reicht. Diese spielerische Verbindung von komischen und unheimlichen Effekten beziehen auch den Dichter selbst sowie die von ihm verehrte Tochter des Kabinettbesitzers in verschiedenen Rollen ein. Das Wachsfigurenkabinett von Paul Leni wurde 1924 in Wien uraufgeführt. Die hier vorgelegte Restaurierung der Deutschen Kinemathek beruht auf einer 35mm Nitratkopie des British Film Institute National Archives (BFI), sie ist ca. 500m kürzer ist als die verschollene Originalfassung. Da der Text der deutschen Zwischentitel nicht überliefert ist, wurden die englischen Zwischentitel der BFI Kopie belassen. Mit der neu komponierten Musik von Bernd Schultheis, Olav Lervik und Jan Kohl: Fünf akustische Instrumente (Klarinette, Posaune, Viola, Gitarre, Perkussion), kombiniert mit zwei Keyboard und Live-Elektronik, sind in der neuen Filmmusik vereint, um den Film in all seinen phantastischen und düsteren Arabesken auszuleuchten. So, wie der Film viele Facetten des Kunstkinos und Genre-Kinos vereint, bewegt sich auch die Musik von Bernd Schultheis, Olav Lervik und Jan Kohl auf einem schmalen Grat zwischen Neuer Musik und Filmmusik, traditioneller Volksmusik und Pop-Musik. Die drei Komponisten entwerfen ein gleichermaßen intelligentes wie vergnügliches Vexierspiel von musikalischen Formen und Farben, das real und virtuell, instrumental und elektronisch funktioniert.
Von John Sturges. Produktion 1949/2017.
Statt 14,99 €
nur 5,99 €
Produktion : Deutschland, 1921, Regie: ...
Statt 24,99 €
nur 19,99 €
Theremin-Bausatz und Buch im Stil der ...
Statt 49,95 €
nur 29,95 €
Produktion 1927/1929, Regie Walther ...
Statt 34,99 €
nur 26,99 €
Ein physikalisches Wunder!
Statt 19,95 €
nur 9,95 €
Produktion : Deutschland, 1913, Regie: ...
Statt 34,99 €
nur 26,99 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.