Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mascha Kaléko. Sämtliche Werke und Briefe in vier Bänden.

Von Jutta Rosenkranz. Originalausgabe München 2012.

21 x 23,5 cm, 4068 Seiten, zahlr. Farbabb., geb.
»Sie dichtete ihr Leben, und sie lebte ihre Dichtung.« (Marcel Reich-Ranicki). Siebenunddreißig Jahre nach dem Tod der großen Lyrikerin erscheint die erste kommentierte Gesamtausgabe ihrer Werke und Briefe. Diese Edition macht das Gesamtwerk und die Korrespondenz der Dichterin Mascha Kaléko erstmals einem breiten Publikum zugänglich. Die zu Lebzeiten und im Nachlass veröffentlichten Werke der Schriftstellerin werden um Zeitungspublikationen und die unveröffentlichten Schriften aus dem Nachlass ergänzt. Ihre Briefe zeigen eindrucksvoll die literarische Entwicklung der Autorin Mascha Kaléko, aber auch die Dichterin als Privatperson - als Ehefrau, Mutter und Freundin in schweren Zeiten der Emigration und der Entbehrung. Ihr regelmäßiger intellektueller Austausch mit Schriftstellerkolleginnen und -kollegen wie Ingeborg Drewitz, Hilde Domin, Hermann Kesten, Walter Mehring, Kurt Pinthus, Else Lasker-Schüler und vielen anderen liefert kostbare literaturgeschichtliche Dokumente. »Kalékos Begabung passte perfekt in ihre Zeit. Die Intelligenz ging zu Fuß.« (Der Spiegel 52/12).
Versand-Nr. 606561
198,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten