Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klassiker - Literatur & Belletristik - Bücher
| | zurück zur Liste

Theodor Fontane. Der Stechlin.

Nachwort von Rüdiger Görner. Berlin 2006.

12 x 19 cm, 472 S., geb. mit Schutzumschlag.
Es geschieht nicht viel, aber doch entschieden mehr, als Fontanes Zusammenfassung seines Romans - »Zum Schluss stirbt ein Alter und zwei Junge heiraten sich« - vermuten lässt. Den äußeren Rahmen bildet die Geschichte zweier Familien. Von Konflikten, Spannungen und Verwicklungen findet sich nichts, den eigentlichen »Stoff« des Romans bilden Gespräche. Die Gegenüberstellung des alten und des jungen Stechlin steht zugleich für die Ablösung einer Zeit, die sich überlebt hat, durch eine neue. Virtuos zeichnet Fontane den Abschied vom konservativen märkischen Junkertum mit seiner feudalen Ordnung hin zu den großen politischen Veränderungen am Ende des 19. Jahrhunderts - dem beginnenden Aufstieg der Sozialdemokratie. Das grandiose Alterswerk »des größten deutschen Romanciers der Epoche zwischen Goethe und Thomas Mann«.
Versand-Nr. 828190
Statt 22,90 € nur 9,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten