Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klassiker - Literatur & Belletristik - Bücher
| | zurück zur Liste

Struwwelpeters Nachfahren. Starke Kinder im Bilderbuch der Gegenwart.

Hg. Linde Storm u.a.

17 x 24 cm, 192 S., 50 Abb., geb.
Frankfurt Main 2009. Das Buch enthält wissenschaftliche Beiträge zur Bilderbuchforschung, unter anderem zur Gattung des Bilderbuchs, zu typischen und neuen Darstellungsformen aufsässiger Kinder und erfolgreicher Rebellen, zur Wandlung der Figur des starken Kindes in Kinder- und Jugenderzählungen der letzten Jahrzehnte sowie eine bebilderte Bibliografie der ausgestellten Bilderbücher. Ein Eintauchen in die in modernen Bilderbüchern gezeigten Kinderwelten ist möglich. Aufgezeigt werden offensichtlich oder verdeckte Bezüge zum Struwwelpeter. Der Besucher lernt Struwwelpeters Nachfahren kennen, die bei Tische ebenfalls nicht stillsitzen, ihre Suppe nicht essen, sich nicht waschen oder kämmen wollen. Derartiger Widerstand muss jedoch nicht mit dem Leben bezahlt werden. Autoren sind Hans-Heino Ewers, Sibylle Nagel, Mareile Oetken, Inge Sauer, Linde Storm, Andrea Weinmann und Thérèse Willer. Ein Interview mit dem Illustrator Tomi Ungerer sowie ein Interview mit der Leiterin des Struwwelpeter-Museums, Beate Zekorn-von Bebenburg, ergänzen den Band.
Versand-Nr. 444340
Statt 19,95 € nur 7,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten