Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klassiker - Literatur & Belletristik - Bücher
| | zurück zur Liste

Sagenorte der Brüder Grimm.

Von Andreas Gütter. Kassel 2007.

21 x 26 cm, 64 S., 24 ganzs. Abb. in Farbe, pb.
Die Brüder Grimm haben neben ihrer in aller Welt berühmten Märchensammlung (Berlin 1812-15) auch eine zweibändige Sammlung der »Deutschen Sagen« (Berlin 1816-18) herausgegeben, der allerdings ein weniger großer Erfolg beschieden war. Im Gegensatz zu den Märchen, die nach der Auffassung der Brüder Grimm überall zu Hause sind, in allen Ländern und bei allen Völkern, lassen sich die Sagen stets an konkrete historische Ereignisse und ganz bestimmte »sagenhafte« Ort unmittelbar anbinden. Orte mit außergewöhnlicher, oft ein wenig unheimlicher Ausstrahlung haben die Menschen von jeher fasziniert. Die spezielle Stimmung, die davon ausgeht, spiegelt sich in den Sagen, die von Generation zu Generation weitererzählt und zugleich immer wieder schriftlich aufgezeichnet wurden. Noch heute besitzen solche Orte ihre besondere und oft geheimnisvolle Ausstrahlung. Andreas Gütter hat solche Orte, zu denen die Brüder Grimm uns Sagen hinterlassen haben, aufgespürt, photographiert und in Handarbeit behutsam coloriert. Mit seinen künstlerischen Gestaltungsmitteln ist es ihm so gelungen, die sagenumwobene Atmosphäre dieser Orte einzufangen und bildnerisch zu dokumentieren.
Versand-Nr. 486485
Statt 9,80 € nur 4,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten