0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Robert Musil. Die Verwirrungen des Zöglings Törleß.

Wiesbaden 2013.

12,5 x 20 cm, 224 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1205455
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Musil beschreibt in seinem Erstlingswerk die grausamen Auswüchse der pubertären Entwicklung. Der Schüler Törleß beteiligt sich mit zwei Freunden an der systematischen Folterung eines anderen Jungen. Im Gegensatz zu seinen Kumpanen sind seine Motive intellektueller Natur: Törleß ist fasziniert vom antibürgerlichen Aspekt seiner Taten und erhofft sich tiefere Einblicke in die menschliche Seele und die Natur des Bösen.
Leipzig 2021.
Originalausgabe 49,95 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Gustave Le Bon. Hamburg 2014.
Originalausgabe 14,95 € als
Sonderausgabe** 6,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Albert J. Urban. Paderborn 2007.
Mängelexemplar. Statt 19,95 €
nur 7,95 €
Wiesbaden 2017.
Statt 6,00 €*
nur 2,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Statt 14,99 €
nur 3,99 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.