0 0

Robert Musil. Der Mann ohne Eigenschaften.

Köln 2013.

15 x 21,5 cm, 992 Seiten, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 636827
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Der Öffentlichkeit wird erst in den Jahren nach dem Tod Robert Musils klar, was zu seinen Lebzeiten unbemerkt geblieben ist. »Der Mann ohne Eigenschaften« wird von der Londoner »Times« schon 1949 zum Jahrhundertroman ausgerufen.« (FAZ.net). Ulrich heißt der »Mann ohne Eigenschaften«, er ist Mathematiker, Philosoph und stellt sich permanent selbst in Frage. Ulrich steht für Robert Musils literarisches Vorhaben, die Wirklichkeit als das ziellose Ergebnis einer Überfülle von Möglichkeiten zu schildern. Der Held dieses Romans begegnet einem wahren Panoptikum aus Mit- und Gegenspielern: Akteuren der Wiener Diplomatie und des Großkapitals, Schwärmern, Revolutionären, einem Sexualmörder, einer esoterischen Salonkönigin. Thomas Mann schreibt über Musils »einschneidende Bedeutung für die Entwicklung, Erhöhung, Vergeistigung des deutschen Romans« (ebd.). Das Jahrhundertbuch können wir Ihnen hier in der preiswerten Schmöker-Ausgabe anbieten.
Von George Lowe, Huw Lewis-Jones. London ...
Statt 40,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Carlo Batà, Gianni Morelli. Mailand ...
Statt 29,95 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Ulrike Groos, Markus Müller, Anne ...
Statt 45,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Andri Snaer Magnason. Berlin 2021.
Statt geb. Originalausgabe 24,00 €
als Taschenbuch** 12,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.