0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Philip K. Dick. Stimmen der Straße. Roman.

München 2010.

14,5 x 21,5 cm, 396 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1203983
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Kalifornien, Anfang der fünfziger Jahre. Eigentlich führt Stuart Hadley ein glückliches Leben. Er stammt aus einer wohlsituierten Familie, sein Job bietet gute Perspektiven und seine Frau wird bald ihr erstes Kind zur Welt bringen. Aber Stuart Hadley ist ein Getriebener, unzufrieden mit seinem vermeintlich so vollkommenen Leben. Ständig ist er auf der Suche, ohne zu wissen, wonach. Als er sich mit einer rätselhaften Frau namens Marsha Frazier einlässt, die eine neofaschistische Zeitschrift herausgibt, gerät sein Leben außer Kontrolle. Durch sie lernt Hadley den charismatischen Sektenführer Theodor Beckheim kennen, der ihm helfen soll, endlich zu sich selbst zu finden. In Philip K. Dicks frühen Gesellschaftsromanen findet sich bereits jene Thematik, die ihn später als Science-Fiction-Autor berühmt machen sollte: die Suche nach Identität in einer trügerischen Welt. So demaskierte er bereits in seinem 1953 abgeschlossenen, erst posthum veröffentlichten Roman »Stimmen der Straße« den Amerikanischen Traum als fatale Illusion, die dunklen, subversiven Mächten das Feld bereitet.
Hg. Ingrid Mössinger. Katalog und ...
Statt 89,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hamburg 2017.
Mängelexemplar. Statt 16,95 €
nur 6,95 €
Von Louisa Thomsen Brits. München 2017.
Statt 16,00 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Alison Castle. Köln 2019.
30,00 €
Zürich 2011.
Mängelexemplar. Statt 14,00 €
nur 4,99 €
Hg. Wolfgang Both. München 2017.
Statt 24,90 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.