Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klassiker - Literatur & Belletristik - Bücher
zurück zur Liste

Pearl S. Buck. Die gute Erde. Roman.

Vorwort von Tilman Spengler. München 2008.

14 x 22 cm, 352 S., geb. mit Schutzumschlag.
Reichtum und Armut, Väter und Söhne, Liebe und Hass ... Der Bauer Wang Lung befreit sich durch harte Arbeit aus seiner Armut und versucht, trotz harter Schicksalsschläge mit seiner Familie glücklich zu sein. Dürre und Überschwemmungen, Betteln und selbst der Tod seines Kindes können ihn nicht entmutigen. Als er sich in die schöne Lotos verliebt, scheint sein Leben endlich erfüllt. Doch seine Söhne haben andere Vorstellungen: Sie wollen sein Erbe, das ertragreiche Land, an andere übergeben ... Pearl S. Buck zeichnet in ihrem preisgekrönten Roman ein naturgetreues und ungeheuer faszinierendes Bild Chinas zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts. Die ewige Sehnsucht nach dem Glück: Der berühmteste Roman der Literaturnobelpreisträgerin Pearl S. Buck fesselt bis zur letzten Seite.
Versand-Nr. 822949
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Literatur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten