0 0

Nächstes Jahr in. Comics und Episoden des jüdischen Lebens.

Hg. Meike Heinigk u.a. Mainz 2022.

19 x 26 cm, 168 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1526804
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Wer hörte je vom berüchtigten jüdischen Räuberhauptmann Abraham Picard, dem sich selbst Schinderhannes unterordnete? Oder von der 1947 gegründeten jüdischen Berufsfachschule Masada in Darmstadt, in der Jugendliche, die Krieg und die Konzentrationslager überlebt hatten, auf ein Leben in Israel vorbereitet wurden? Für die Anthologie »Nächstes Jahr in« wurden ungewöhnliche Episoden jüdischen Lebens zusammengetragen und in Comicstrips übersetzt. Daraus formt sich ein Panorama jüdischer Geschichte in Deutschland - ein Blick auf die Vielfalt des Judentums, auf Ausgrenzung und Assimilation, Verfolgung, Aufbruch und Ankommen. Ohne Klischees zu bedienen, blicken die Zeichner auf religiöse Rituale, jüdische Kunst und Kultur, auf Alltagsantisemitismus, Verfolgung und Widerstand und nicht zuletzt auf jüdischen Humor. Sie erzählen von Exilanten, von Kaufleuten und Künstlern, von Musikern und Gaunern.
Hg. Pommersches Landesmuseum Greifswald. ...
20,00 €
Produktion 1984.
Statt 21,99 €
nur 16,99 €
Von Anton Holzer. Darmstadt 2014.
Statt 48,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Max Kunze. Darmstadt 1992.
Statt 5,95 €*
nur 1,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Produktion 2018.
Statt 14,99 €
nur 5,00 €
Produktion 1967.
Statt 69,99 €
nur 41,99 €

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.