0 0

Émile Zola. Wie man lebt, so stirbt man. Fünf Erzählungen.

Illustriert von Vera Gereke. Leipzig 2022.

16 x 24 cm, 64 S., zahlr. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1503405
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die frühen fünf kleinen Prosawerke können in enger Verflechtung mit den weitgespannten Themen der späteren Romane Zolas betrachtet werden, z. T. als skizzenhafte Vorwegnahmen bestimmter Stoffe, in ihrer Bedeutung als Spiegel einer den Autor dicht umdrängenden Wirklichkeit. Sie sind reizvoll und neuartig auch für den Kenner der Romane; denn hier offenbart der Dichter seine Natur- und Sozialgeschichte en miniature. In einem Brief von 1868 schreibt er: »Die schamlosen, erklügelten Albernheiten töten manchmal eine Gesellschaft, nie aber die nackten Wahrheiten. Ich zeige Euch das Übel; erhebt Euch und macht es besser.«
Illustriert von Edgar Sánchez. Leipzig ...
Statt 20,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Wolfgang Detel u.a. Ditzingen 2023.
50,00 €
Übersetzt von Ernst Dohm. Leipzig 2021.
Originalausgabe 190,00 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Illustriert von Konrad Ferdinand Edmund ...
16,00 €
Studienzeit, Fabelwelt, Natura Morte, ...
Statt 102,00 €*
nur 39,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Gregor Wedekind, Max Hollein. ...
Statt 39,95 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.