0 0

Michel Houellebecq. Interventionen 1992-2020.

Köln 2022.

12,5 x 19 cm, 430 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1334760
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Michel Houellebecq ist einer der großen politischen Romanciers der Gegenwart. In seinen Essays erweist er sich ebenfalls als scharfer Gesellschaftskritiker. Literatur, Religion, Glaube, Meinungsfreiheit, Konservatismus, Liebe - in seinen Texten beschäftigt sich Michel Houellebecq mit den Themen, die ihn seit jeher bewegen. Und erläutert erneut Positionen, die man von ihm kennt; Positionen, die mal provozieren, mal intellektuell anregen. Dabei geht es auch immer um seine Haltung als Schriftsteller. Erneut zeigt sich, dass Michel Houellebecq zu Recht zu den wichtigsten literarischen Stimmen unserer Zeit zählt und als »der umwerfendste Schriftsteller unserer Gegenwart« (Julia Encke, FAS) bezeichnet wird. »Michel Houellebecq durchdringt die Gegenwart kalt und schlau wie immer.« (Monopol Magazin).
Von Juli Zeh. München 2010.
Statt geb. Originalausgabe 19,90 €
als Taschenbuch** 11,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
München 2021.
16,99 €
Hg. Bettina Zorn. Katalog, Weltmuseum ...
Statt 39,90 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Zürich 2018.
Mängelexemplar. Statt 22,00 €
nur 6,95 €

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.