0 0

Ayelet Waldman. Späte Reue des Jack Wiseman.

Wien 2015.

17 x 23 cm, 480 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 2938731
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Am Sterbebett bittet der ehemalige GI Jack Wiseman seine Enkelin Natalie, ein Amulett, das er im Mai 1945 aus dem legendären »Goldzug« mitgenommen hatte, den rechtmäßigen Erben zurückzugeben. Als US-Soldat im Zweiten Weltkrieg war er beauftragt worden, Dutzende in Salzburg sichergestellte Waggons - voller geraubten Eigentums ermordeter Juden aus Ungarn - zu bewachen. Und er hatte sich in Ilona verliebt, eine junge Überlebende des Nationalsozialismus, die im Hotel Europa gestrandet war. Mit detektivischem Scharfsinn verfolgt nun Natalie gemeinsam mit einem New Yorker Kunsthändler die Spur des Schmuckstücks. Dabei stößt sie auf eine außergewöhnliche Geschichte.
Übersetzt von Gustav Meyrink. Köln ...
9,95 €
Von Kurt Vonnegut. Hamburg 2016.
Statt 24,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Alexandre Dumas. Köln 2016.
9,95 €
Frankfurt am Main 2014.
Statt 22,95 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Wien 2014.
Statt 19,90 €*
nur 2,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.