0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jean Paul. Dintenuniversum. Schreiben ist Wirklichkeit.

Hg. Markus Bernau u.a. Katalog, Max Liebermann Haus Pariser Platz, Berlin 2013.

17 x 24,5 cm, 368 Seiten, zahlr. meist farb Abb., fadengeheftet, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 642460
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Jean Paul gehört zu den Größten der deutschen Literatur. Schiller selbst sieht Jean Paul wie einen, der aus dem Mond gefallen ist. In den Kanon der deutschen Literatur, der sich im 19. Jahrhundert an der Weimarer Klassik ausrichtet, passt dieser Einzelgänger nicht. Erst im 20. Jahrhundert besinnt man sich auf ihn - seiner unerhörten Sprache wegen. Jean Paul glaubt nicht, dass man die Welt oder Wirklichkeit erklären oder beschreiben kann. Doch ist er überzeugt, dass sie sich im Schreiben erfinden lässt. So erschafft er eine eigene Literaturwelt, ein eigenes Universum aus Tinte, sein »Dintenuniversum«; es umfasst in seinem Nachlass 40.000 handgeschriebene Seiten. Eine repräsentative Auswahl zeigt dieses Buch: Jean Paul als Dichter und Philosoph, als Literatur- und Medienstar, vergegenwärtigt in Bild und Handschrift, und als Mensch, fasziniert von der Welt, der Geschichte und der Technik. Jean Paul rückt auch als Leser ins Licht, der besessen das Gelesene festhält, das Festgehaltene ordnet und eine Ordnung für die Ordnung entwickelt. Der Katalog vermittelt Eindrücke und Wissen aus der aktuellen Ausstellungin Berlin und lädt ein, Jean Paul und sein Universum ganz neu zu entdecken..
Von Ernst Bury. Köln 2013.
Originalausgabe 24,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Kurt Wölfel. Frankfurt/M. 2013.
Mängelexemplar. Statt 12,99 €
nur 4,95 €
div. Jahre, Gesamtausgabe München 2011.
Statt 380,00 €
vom Verlag reduziert 198,00 €
Von Heribert Meurer. Württembergisches ...
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Martijn Icks. Darmstadt 2014.
Statt 24,95 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.