0 0

Karl Valentin zum Vergnügen.

Hg. Karl-Heinz Göttert, Ralf Drost. Ditzingen 2023.

9,6 x 14,8 cm, 168 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1417355
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Karl Valentin (1882-1948), der zeitweise vergessene Münchner Volkskünstler, zählt mit seiner unbändigen Lust an Wortakrobatik und Sprachspiel zu den großen deutschen Komikern. Er war ein begnadeter Humorist und Meister der Groteske. Bertolt Brecht, Thomas Mann, Kurt Tucholsky oder Samuel Beckett schätzten und bewunderten ihn zu Lebzeiten. Herbert Achternbusch, Urs Widmer und Christoph Schlingensief bezogen sich auf Valentin nach seiner Wiederentdeckung. Karl-Heinz Göttert und Ralf Drost führen durch das Werk, präsentieren die irrwitzigsten Monologe und Dialoge, absurde Couplets und Autobiographisches. »Wie die Maler heute malen Wie der Dichter heute dicht, So will ich jetzt humoristeln, Ob es gut ist, oder nicht.«
Von Petros Markaris. Zürich 2021.
Mängelexemplar. Statt 24,00 €
nur 7,99 €
Hg. Max Brod. Köln 2024.
10,00 €
Von Alain Diebold, Silvia Schaub. Mit ...
Mängelexemplar. Statt 39,95 €
nur 9,95 €
Von Hendrick Ammoser. Darmstadt 2014.
Statt 24,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Josh Sims, Mitch Greenblatt. Köln ...
Statt 32,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.