0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hans Fallada. Kleiner Mann was nun? Jeder stirbt für sich allein. 2 Bände im Set.

Köln 2018.

2 Bände à 12 x 18,5 cm, zus. 1.168 S., geb. mit Schutzumschlag.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1033603
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die beiden wichtigsten und äußerst beeindruckenden Zeitromane von Hans Fallada in einem Set! »Kleiner Mann, was nun?« - Dieser Roman gehört zu den Klassikern der Literatur der Weimarer Republik: Groß ist die Zuneigung, die der Buchhalter Johannes Pinneberg und sein »Lämmchen« füreinander empfinden, doch ihren Alltag müssen sie auf Sparflamme meistern. Erst recht, als ihr kleiner Murkel zur Welt kommt und sie zu dritt in einer Berliner Bruchbude hausen müssen. Mit aller Macht kämpfen die gutherzigen kleinen Leute um ihr täglich Brot und ihre Würde. Vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Not in der Spätzeit der Weimarer Republik erzählt Hans Fallada in seinem bekanntesten Roman eine anrührende Geschichte von Liebe und Zusammenhalt. »Jeder stirbt für sich allein« bietet dagegen ein einzigartiges Panorama des Berliner Lebens in der Nazizeit. Schreinermeister Otto Quangel und seine Frau Anna haben mit Politik nichts am Hut, doch als ihr einziger Sohn im Krieg fällt, erproben die biederen Leute ihre ganz eigene Form von Widerstand gegen die Nazis. Mühsam per Hand beschreiben sie Karten mit antifaschistischen Botschaften und legen sie in Treppenhäusern aus. Damit schrecken sie allerhand Menschen auf, und natürlich kann das nicht lange gutgehen: Eines Tages steht die Gestapo vor ihrer Tür. Hans Falladas bedeutender Roman ist eine bewegende Geschichte über Macht und Moral im Zeichen einer Diktatur.
Frankfurt am Main 2016.
Statt 34,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Peter Walther. Berlin 2018.
Statt 20,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Martine und Caroline Laffon. New ...
Statt 40,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Cornelia Aman. Leipzig 2003.
Statt 19,90 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Nicole Zepter. Stuttgart 2017.
Originalausgabe 12,00 € als
Sonderausgabe** 8,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Studienzeit, Fabelwelt, Natura Morte, ...
Statt 102,00 €*
nur 39,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.