Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klassiker - Literatur & Belletristik - Bücher
| | zurück zur Liste

Friedrich Schiller - Gedichte. Band 31.

Hg. Georg Kurscheidt

17,9 x 10,8 cm, 1532 Seiten, pb.
Schillers Gedichte haben überlebt: ihre Abnutzung als Vorlage ungezählter Parodien und Travestien ebenso wie ihre Ausbeutung als Zitatenschatz und Tugendkatalog des deutschen Bürgertums. Was Schillers Gedichte auf ihre Weise faszinierend und einzigartig macht, ist die „intellectuelle Individualität“ ihres Verfassers. Die Frankfurter Ausgabe bietet die bisher umfassendste Sammlung von Schillers Gedichten. Sie verbindet synchrone und diachrone Ordnungsprinzipien. Der Kommentar gibt alle zum Verständnis der Texte nötigen Informationen. Eines der wirkungsvollsten lyrischen Gesamtwerke in der bislang umfassendsten Edition.- Vollständige Wiedergabe der „Prachtausgabe“ von 1800/1805 sowie der Erstfassungen, außerdem der nicht in der „Prachtausgabe“ enthaltenen Gedichte und der Gedichte aus dem Nachlaß - Ausführlicher Kommentar zu Schiller als Lyriker und zu den einzelnen Gedichten und Gedichtsammlungen
Versand-Nr. 706329
Statt 20,00 €* nur 10,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten