0 0

Freiheits Büchlein

Von Jean Paul

128 Seiten, in Leinen gebunden, mit Prägung und Lesebändchen im Schmuckschuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 370150
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Dieses Buch, für das sein Autor ursprünglich, in Anlehnung an die Freiheitsbäume der Französischen Revolution, den Titel «Freiheitsbäumchen« erwog, ist eine der großen deutschen Streitschriften gegen die Zensur. Jean Paul, im Erzählen ein Meister der verspielten und verrätselten Abschweifung, geht hier, in der Erledigung aller denkbaren Argumente für die Zensur, systematisch zu Werke. Und wenn er sich am Ende als Zensor der eigenen Werke empfiehlt, tritt eine Figur mit großer Zukunft auf den Plan: die Selbstzensur.
Hg. Wolfhart Henckmann. Hamburg 1990.
Statt 32,90 €*
nur 12,90 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Eric Grossman. München 2017.
Statt 19,95 €*
nur 2,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Gelesen von Peter Matic. Berlin 2018.
10,00 €
Hg. Markus Bernau u.a. Katalog, Max ...
24,90 €
Die Andere Bibliothek 135. Berlin 2013.
Originalausgabe 38,00 € als
Sonderausgabe** 19,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Beatrix Langner. München 2019.
Statt 27,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.