Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klassiker - Literatur & Belletristik - Bücher
| | zurück zur Liste

Flatscreen. Roman.

Von Adam Wilson. Berlin 2013.

14 x 21,5 cm, 336 S., geb.
Das rote, gelbe, knallbunte Cape von Superman und Co. ist ein Zeichen für die Energie und Geschwindigkeit der Kämpfer für das Gute. Männer aber, die sich außerhalb der Nasszelle oder des Spa in einem Bademantel blicken lassen, gelten spätestens seit »The Big Lebowski« als Verlierer und Slacker, denen es zu anstrengend ist, ein Versprechen einzuhalten oder morgens eine Hose anzuziehen. Eliah Schwartz, 20 Jahre, Body Mass Index 25 plus, Kontostand minus, ist so ein Typ, der oft im überdimensionierten Frottee-Airbag durch die Vorstadt radelt und ein ranziges Phlegma ausstrahlt. Eli nimmt zu viele Drogen, kennt zu wenige Menschen und ist mit den Figuren auf Flachbildschirm per Du, den Soap-opera-Aphoristikern und Facebook-Feinden. »Flatscreen« wird als der Slacker-Roman aller Slacker-Romane gehandelt und hinterlässt ein gutes Gefühl: Gut, dass wir damals nicht einfach liegen geblieben sind. Oder: wir sind nicht die Einzigen sind, die damals liegen geblieben sind.
Versand-Nr. 811661
Statt 21,99 € nur 6,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten