Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klassiker - Literatur & Belletristik - Bücher
| | zurück zur Liste

Es muss einer den Frieden beginnen. Jahrhundertautoren gegen den Krieg.

Berlin 2013.

4 Bände, 1280 Seiten, im Schuber, geb.
Achtzehn große Autoren, die den Ersten Weltkrieg miterlebt haben, schreiben gegen das Vergessen und zeigen Momente berührender Menschlichkeit. Band 1: »Junge Frau von 1914« von Arnold Zweig (Roman); Band 2: »Krieg« von Ludwig Renn; Band 3: »Schreib das auf, Kisch!« Ein Kriegstagebuch von Egon Erwin Kisch; Band 4: »Es muss einer den Frieden beginnen. Jahrhundertautoren gegen den Krieg«, ausgewählt von Nele Holdack.
Versand-Nr. 627909
Statt 49,90 € vom Verlag reduziert 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten