Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klassiker - Literatur & Belletristik - Bücher
zurück zur Liste

Ein Berliner Weihnachtsmärchen.

Von Harald Martenstein u.a. Hamburg 2011.

17 x 20 cm, 64 Seiten, zahlr. Abb. in Farbe, pb.
Fünf Autoren retten das Weihnachtsfest. Im Jahr 2035 vermittelt ein Weihnachtsagent in der städtischen Single-Gesellschaft Familienangehörige, blonde Ehefrauen, Kinder (aus Afrika), in der Biovariante auch vegetarische Großväter, alles nach Wunsch. Ein Weihnachtsmann, der behauptet, er sei echt, stellt dem Agenten ein Ultimatum: Entweder er rettet den Geist der Weihnacht, oder Weihnachten wird abgeschafft. Fünf bekannte Berliner Künstler (Jenny Erpenbeck, Konstantin Richter, Katja Lange-Müller, Ute Krause und Harald Martenstein) haben mit offensichtlichem Spaß an der Sache ihre Phantasie sprühen lassen: rasant, frech und klug!
Versand-Nr. 536504
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Literatur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten