0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Dorothea Schlegel. Romantische Herzenskultur. Briefe und Literatur.

Ausgew. von Nikolas Immer. Weimar 2014.

12 x 21 cm, 144 Seiten, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 677701
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Dorothea Schlegel (1764-1839), eine der prominentesten Dichterinnen der deutschen Romantik und Tochter des jüdischen Aufklärers Moses Mendelssohn, verlangte schon früh nach geistiger Anregung und gesellschaftlichem Austausch. Als Ehefrau von Friedrich Schlegel fertigt sie Übersetzungen an und veröffentlicht ein literarisches Gespräch, in dem sie zu französischen Romanen Stellung nimmt. Gleichzeitig schreibt sie einige Gelegenheitsgedichte und hält ihre Gedanken in einem sporadisch geführten Tagebuch fest. In ihrer Korrespondenz finden sich neben deutlichen Urteilen über zeitgenössische Schriftsteller auch stimmungsvolle Landschaftsschilderungen. Darüber hinaus veranschaulichen die Briefe Dorotheas weitreichende Beziehungen zu anderen bekannten Romantikern wie Karl August Varnhagen von Ense, Ludwig Tieck, Clemens Brentano, Friedrich Schleiermacher und Friedrich de la Motte Fouqué. Lesenswert!
Hg. Nikolas Immer. Wiesbaden 2013.
Statt 12,90 €*
nur 5,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Berlin 2012.
Statt 39,90 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Kurt Kusenberg. Ostfildern 2015.
Statt 9,95 €*
nur 3,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Ditzingen 2012.
Statt 18,95 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Will E Peuckert. Hildesheim 2007.
Statt 32,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Gerhard Schulz. München 2018.
Statt 24,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.