0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Kunst, einen Bleistift zu spitzen. Eine praktische und theoretische Abhandlung.

Von David Rees. Übersetzung von Egbert Hörmann. Zürich 2013.

13,5 x 18,5 cm, 224 Seiten, zahlr. s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 611883
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Scharfmachen mit Anspruch« (Spiegel online). »Die Kunst, einen Bleistift zu spitzen« ist die absurd-komische Huldigung an einen sehr, sehr kleinen Arbeitsschritt, eine Liebeserklärung an einen archaischen Schreibvorgang und seine Voraussetzung. Aber natürlich ist dieses Buch auch irrsinnig lustig: »Wenn Rees mit hochkonzentriertem Gesichtsausdruck Lockerungsübungen für Bleistiftspitzer vorführt, wirkt das, als bereite sich ein Skispringer auf einen Sprung von einer vereisten Kinderrutsche vor. Ähnliches Glucksen löst er aus, wenn er über den gesellschaftlichen Druck klagt, den er als Berufsspitzer spüre, besonders bei öffentlichen Gigs.« (ebd.) In New York unterhält der feinsinnige Spaßvogel seit 2010 einen professionellen Bleistiftanspitzservice. Die Ironie ist kaum verholen, die Kritik an unserer »Manufactum-Welt« eindeutig. Dieses Buch ist überaus unterhaltsam, bringt uns zum Lachen und zum Nachdenken und ist hier eine ausgesprochene Empfehlung wert!
Hg. Jean Jouvet. Zürich 2014.
39,90 €
Taschenmesser mit Korkenzieher. Chateau ...
34,00 €
Design aus der Porzellanmanufaktur Royal ...
Statt 69,00 €
nur 49,95 €
Von Joshua Piven, David Borgenicht. ...
Statt 7,00 €*
nur 2,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Julia Voss. Frankfurt Main 2008.
Statt 9,00 €*
nur 1,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Carolyn Fry. Berlin 2017.
Originalausgabe 34,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.