0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Erfindung der Poesie. Gedichte aus den ersten viertausend Jahren.

Hg. Raoul Schrott. Andere Bibliothek. Erfolgsausgabe, Frankfurt/M. 2009.

12 x 21,5 cm, 536 Seiten, geb. mit Schutzumschlag.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 738204
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Ein solches Buch hat es noch nie gegeben. Dass die Poesie eine alte Erfindung ist, ahnen wir; aber die wenigsten von uns wären imstande, die Spur der europäischen Dichtung bis an ihre Ursprünge zurückzuverfolgen. Sie führt weit, bis ins Zweistromland, bis zu den Arabern, den Kelten und den Sizilianern. »Ein erstaunliches Buch. ... Es ist mehr als eine Anthologie: eine abenteuerliche Irrfahrt durch die entlegensten Poesie-Landschaften der Erde.« (Der Spiegel)
Von Sigrid Damm. München 2009.
Originalausgabe 19,80 € als
Sonderausgabe** 10,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
München 2013.
Statt 17,99 €*
nur 5,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Berlin 2013.
Statt 14,99 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Eberhard Gabler. München 2014.
9,99 €
Premium Farbstifte in Metalldose.
15,95 €
Hg. Alexander Bastek, Anna Pfäfflin. ...
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.