0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Italien und seine Invasoren - Vom Ende des Römischen Reiches bis heute

G. Arnaldi

208 S., SW-Abb., 17 x 24 cm, geb. (Wagenbach) (M)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 2520265
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Geschichte Italiens von der Plünderung Roms im Jahre 410 über die Einigungs-Eroberung durch Piemont im 19. Jh. bis zur Befreiung vom Faschismus durch die Alliierten im Zweiten Weltkrieg. Packend geschrieben, reich an Fakten und Zitaten von Päpsten, Kaisern, Königen, Künstlern und Leuten aus dem Volk. Dabei wird deutlich: Italien wurde nach dem Untergang des Römischen Reichs zur Beute von Völkern aus allen Himmelsrichtungen.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.