Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Landschaftsbände: Kunstreiseführer und Landschaftsfotografien
| | zurück zur Liste

Weimar. Die bedeutendsten Bauten vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Von Annette Seemann, Constantin Beyer. Halle 2013.

22 x 27 cm, 120 S., zahlr. farb. geb.
Weimar besitzt eine traditionsreiche Baugeschichte, die bis heute nachvollziehbar ist. Sie beginnt mit den mittelalterlichen Gebäuden der Stadt wie dem Kasseturm, setzt sich fort mit den Bauten der Renaissance, des Barock, des Klassizismus und der „Silbernen Zeit“, wobei Goethes Einfluss auf die Architektur Weimars – auch heute noch sichtbar – den breitesten Raum einnimmt. Das 20. Jahrhundert wurde geprägt von Henry van de Velde und dessen Jugendstilvillen, von Walter Gropius und dem Bauhaus, aber leider auch von den architektonischen Leitlinien, die unter der Herrschaft der Nationalsozialisten entwickelt wurden. Dagegen stellt die Architektur der letzten Jahre eine erhebliche Bereicherung des Stadtensembles dar. Ein Rundgang durch Weimar und seine Baugeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart, illustriert mit großformatigen, stimmungsvollen Bildern, die Vertrautes aus weiteren Blickwinkeln zeigen und Sichten auf Neues eröffnen.
Versand-Nr. 383740
19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten