Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Landschaftsbände: Kunstreiseführer und Landschaftsfotografien
| | zurück zur Liste

Venedig. Mythen und Legenden.

Von Tina Herzig u.a. Würzburg 2010.

24 x 30 cm, 128 S., 230 Abb., geb.
Schon der Beginn des faszinierenden Stadtstaates liegt im geheimnisvollen Dunkel der Geschichte und um seine Gründung ranken sich allerlei Legenden und Mythen. So wurden im 9. Jahrhundert die Markusreliquien von venezianischen Seefahrern in Alexandria geraubt und in die Heimat überführt, was von einigen Wundern begleitet wurde. Der geflügelte Markuslöwe wurde dann zum allgegenwärtigen steinernen Symbol der Republik Venedig. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten, der Dogenpalast, wartet mit schauerlichen Geschichten rund um die Staatsoberhäupter auf, erzählt von Tod und Verrat. Über seine sogenannte »Seufzerbrücke« führte man die Verurteilten in die schaurigen »Piombi«, die Bleikammern. Legendär ist natürlich der venezianische Karneval, der im 18. Jahrhundert seine größte Pracht entfaltete, bevor er von Napoleon verboten wurde. Viele Persönlichkeiten der Stadt - von Marco Polo bis Peggy Guggenheim -, aber auch viele Gebäude und Bauwerke haben ihre Geschichten und Legenden wie zum Beispiel das berühmte Teatro La Fenice, die Rialtobrücke oder der todbringende Palazzo Dario.
Versand-Nr. 483940
19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten