0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Striesen. Aus der Geschichte eines Dresdner Stadtteils.

Hg. Annette Dubbers. Dresden 2006.

31,2 x 24 cm, 72 S., zahlr. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 368989
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Striesen hat heute 27.000 Einwohner und gehört zum Ortsamt Dresden-Blasewitz. Das einstige Dorf östlich vor Dresden hatte seinen glanzvollen Moment in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg. Dank weitsichtiger Planung war hier geglückt, was selten gelingt: Dicht beieinander, doch ohne sich zu stören, hatten sich eine moderne Großindustrie und ein Stadtviertel von hohem Wohnwert entwickelt. Auf engem Raum arbeiten und gut leben konnte man hier wie nirgendwo in Dresden. Das Buch ist vor allem ein Gemeinschaftswerk der Striesener Einwohner. Durch ihr Interesse, ihr Mitwirken, ihre Erinnerungen und ihre Fotoalben, durch viele Gespräche mit ihnen ist es zustande gekommen.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.