Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Landschaftsbände: Kunstreiseführer und Landschaftsfotografien
| | zurück zur Liste

Steiermark. Die Welt von gestern in Farbe.

Hg. Christian Brandstätter u.a. München 2011.

23 x 26 cm, 232 Seiten, 300 Abb. in Farbe, geb.
»Lange Zeiten haben wir Steirer das Land für uns allein besessen. Und allein geliebt. Es war in ihm altererbter Heimatfriede. Da konnte man wochenlang wandern in den Bergen, und es begegnete einem kein Fremder. Wir sind nicht allein geblieben. Fünfzehn Eisenbahnen und ungezählte Automobilstraßen aus allen Weltgegenden führen jährlich viele tausend Gäste ins gerüstete Land, und die Gäste finden mehr, als sie erwarten«, schreibt Peter Rosegger im Jahr 1914. Die attraktivsten steirischen Reiseziele für den Reisenden der Jahrhundertwende sind auch an den Lichtbild-Vorträgen der Wiener »Urania« aus jener Zeit ablesbar. Ihnen verdanken wir die einzigartige Sammlung an handkolorierten Glasdiapositiven aus der Steiermark, die in diesem Buch versammelt sind. Dieses weltweit einmalige Bildmaterial aus der Zeit um 1900 hat sich wie durch ein Wunder erhalten. Die nuancierte Farbigkeit der damals vollführten Handkolorierung gibt den Photographien vor allem in der Schilderung des Alltagslebens von »anno dazumal« eine einzigartige Dimension von Authentizität und sinnlichem Reiz - und macht unsere eigene Geschichte in neuer Weise erfahr- und erlebbarer. (Christian Brandstätter Verlag)
Versand-Nr. 549681
19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten