0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kunst und Geschichte Peleponnes

Text von Mario Iozzo u.a.

19,5 x 27,5 cm, 127 S., durchgängig farbige Abb., 3 Karten, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 303976
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit Peleponnes bezeichneten die alten Griechen die Insel des Pelops, Sohn des Tantalos, der aus Kleinasien kam und sich in diesem kargen Landstrich niederließ. In frühen Zeiten war diese weite griechische Region durch eine schmale Landzunge mit dem Festland verbunden, während sie heute durch den künstlichen Kanal von Korinth abgetrennt wird. Der Band führt den Leser zu den großartigen Baudenkmälern, die ihm in Griechenland auf Schritt und Tritt begegnen und vermittelt einen Eindruck von der atemberaubenden Landschaft. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten wird zudem Wissenswertes über die Götter und Helden Griechenlands präsentiert.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.