Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Landschaftsbände: Kunstreiseführer und Landschaftsfotografien
zurück zur Liste

Journeys East. Isabella Stewart Gardner und Asien.

Von Alan Chong, Noriko Murai. London 2009.

24,5 x 31 cm, 420 S., 400 farb. und s/w-Abb., geb.
Im Jahre 1883 bestiegen Isabella Stewart Gardner und ihr Ehemann in Boston ein Schiff, um den Fernen Osten zu erkunden. Die Reise führte sie über den Pazifik nach Japan, China, Kambodscha und schließlich in das Indien der Rajputen. Als privilegierte Reisende campierten sie zwischen Tempelruinen, trafen Missionare und Kolonialbeamte, durchquerten trümmerübersäte Gebiete nach antikolonialen Aufständen und reisten in Firstclass-Zügen durch Indien. Mrs. Gardner schrieb ein Tagebuch, kaufte Fotografien und stellte ein Reisealbum zusammen. Wieder zuhause, wurde sie eine der frühen Sammlerinnen asiatischer Kunst. Die vorliegende Publikation rekonstruiert diese epische Reise mit Illustrationen und Fotografien aus Gardners Album und mit Bemerkungen aus ihrem Tagebuch. In vielerlei Hinsicht dokumentieren die hier präsentierten Fotografien Orte, die sich mittlerweile bis zur Unkenntlichkeit verändert haben. (Text engl.)
Versand-Nr. 740349
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Landschaftsbände

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten