Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Zurück in Dresden - Ehemals vermißte Kunstwerke aus Dresdner Museen.

Katalog.

23 x 29 cm, 255 S., 203 Abb., davon 74 in Farbe, pb.
Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zählen zu jenen europäischen Kunstsammlungen, denen am Ende des Zweiten Weltkrieges eine bedauerlich große Zahl wertvoller Sammlungsstücke auf die unterschiedlichste Weise abhanden gekommen sind. Weniger bekannt ist jedoch, daß im Laufe der letzten fünfzig Jahre eine Reihe dieser Kriegsverluste auf teilweise verschlungenen Wegen nach Dresden zurückgekehrt sind. Sieben Museen der Staatlichen Kunstsammlungen haben in einer gemeinsamen Ausstellung diese, zum Teil auf abenteuerlichen Wegen zurückgekehrten Kunstgegenstände und Gemälde der Öffentlichkeit in einer Ausstellung präsentiert. Vorgestellt werden 60 Gemälde alter und neuer Meister, Teile der Ägyptischen Abteilung aus der Skulpturensammlung, 60 Zeichnungen sowie mehrere Graphikbände aus dem Kupferstich-Kabinett, eine Auswahl historischer Waffen aus dem Bestand der Rüstkammer, wiedergewonnene Werke des Kunstgewerbemuseums sowie Meissener Porzellan des 18. und 19. Jhs.. Der vorliegende Band ist zugleich Begleitbuch der Ausstellung im Georgenbau des Dresdner Schlosses.
Versand-Nr. 128236
45,50 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten