0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Werke von Theodor Hetzer - Schriften in neuen Bänden.

Werke von Theodor Hetzer - Schriften in neuen Bänden.

Hg. von Getrude Berthold.

Jeder Band 17,5 x 23,9 cm, insges. 4151 S., 1000 Abb., teils in Farbe, Register, Abb.-Verz., Editionsplan für die »Schriften Theodor Hetzers«, Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 152404
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Theodor Hetzer (1890-1946) gehört zu den bedeutendsten Gestalten der deutschsprachigen Kunstgeschichte. Seine Methode der Werkbetrachtung war bestimmt von der Nähe zum sinnlichen Phänomen, getragen von einem sicheren Urteil im Qualitativen und einem Blick für übergreifende geschichtliche Strömungen. Band 1: Giotto - Grundlegung der neuzeitlichen Kunst: Giotto, seine Stellung in der europäischen Kunst; Betrachtungen zu Giottos Ognissanti Madonna in Florenz; Die Geschichte von Joachim u. Johanna in der Arena-Kapelle zu Padua; Über Giottos Einfachheit; Werkverzeichnis (Veröffentlichungen, Vorlesungen etc.). 308 S., 43 Abb., davon 19 in Farbe. Band 2: Die Bildkunst Dürers: Über Dürers Gegenständlichkeit; Dürers dt. Form; Dürers Kleine Passion; seine Bildnisse; über Dürers Randzeichnungen im Gebetbuch Kaiser Maximilians; ein Marienbild Dürers. 348 S., 118 Abb., Ln. Band 3: Das Ornamentale und die Gestalt: Das deutsche Element in der italienischen Malerei des 16. Jh’s. und bei den einzelnen Künstlern (Leonardo, Michelangelo, Raffael, Tizian, Corregio etc.). Die schöpferische Vereinigung von Antike und Norden in der Hochrenaissance; dt. Maler des 15. und 16. Jh’s. 435 S., 126 Abb., davon 16 in Farbe, Ln. Band 4: Bild als Bau, Elemente der Bildgestaltung von Giotto bis Tiepolo: Über das Verhältnis der Malerei zur Architektur; vom Plastischen in der Malerei; Gedanken um Raffaels Form; die Sixtinische Madonna; die Fresken Tiepolos in der Würzburger Residenz. 384 S., 108 Abb., Ln. Band 5: Rubens und Rembrandt: Rembrandt und Giotto. 399 S., 89 Abb., teils in Farbe, Ln. Band 6: Italienische Architektur im 15. und 16. Jh.; Erinnerungen an italienische Architektur. 476 S., 162 Abb., Ln. Band 7: Tizian: Die frühen Gemälde des Tizian; Tizian - Geschichte seiner Farbe; Tizians Bildnisse. 496 S., 62 Abb., teils in Farbe. Band 8: Venezianische Malerei von den Anfängen bis zum Tode Tintorettos. 792 S., 188 Abb., teils in Farbe, Ln. Band 9: Geschichte des Bildes von der Antike bis Cézanne: Die Wiederbelebung des klassischen Altertums; Studien zur Geschichte des Bildes; Goya und die bildende Kunst; Goethes italienische Reise; Cézanne-Notizen; über die Fläche in der Malerei; vom großen Kunstwerk; Michelangelo-Notizen; Mantegna; Donatello; Claude Lorrain; Gedenkrede Klingners. 513 S., 128 Abb., Ln.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.