Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Wasser. Einheit von Kunst und Wissenschaft.

Von Oliver Herwig u.a. Stuttgart 2008.

22 x 25,5 cm, 296 S., 700 farbige Abb., geb.
Was ist Wasser? Unsere Wahrnehmung dieses für uns existenziellen »Stoffes« ist sehr different. Wasser nimmt man in unserem Kulturkreis eigentlich gar nicht wahr, außer es ist gegenüber dem gewohnten Zustand anders. Von Beginn an war den Menschen dieses Planeten klar, dass Wasser der »Dreh- und Angelpunkt« ihrer Existenz ist. Für die Ägypter war seit alters her bekannt, dass der Nil der große Lebensspender ist, der über Fluch und Segen entscheidet; er wurde als Gott verehrt. Nur wenige sind sich heute der Tatsache bewusst, dass von der ungeheuren Wassermenge, die wir auf diesem Planeten haben, nur etwa 2% Süßwasser und damit für Mensch und Tier genießbar sind. Im Nebeneinander von Kunst, Architektur, Design und Naturwissenschaft entsteht ein spannender Dialog über Wasser. Ein kreatives Experiment, das alle verantwortlich Denkenden anregen soll, sich ernsthaft Gedanken über das für uns so lebenswichtige Element zu machen. Wasser wird die Zukunft der Menschheit entscheidend bestimmen; die Frage wird sein, wie wir künftig damit umgehen. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 412457
49,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten