0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Tiere in der plastischen Kunst des Mittelalters.

Von Götz Ruempler. Münster 2018.

21,5 x 24,5 cm, 296 S., durchg. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1059041
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im frühen Mittelalter während der karolingischen und ottonischen Epoche werden die Kirchenbauten, aber auch Burgen und Schlösser, zunehmend mit Tierplastiken ausgeschmückt. Die romanische Baukunst führt den Typus der altrömischen Basilika weiter und verziert das Mauerwerk außen und innen, vor allem an Portalen, Fensterrahmen und auf Kapitellen, mit Tierdarstellungen in erstaunlicher Variation der Formen. Neben den häufigsten Arten wie Löwe, Adler oder Schlange tauchen orientalische Tiergestalten wie Elefant, Kamel oder Krokodil auf und auch die Vogelwelt erscheint in großer Formenfülle. Natürlich dürfen Fisch, Frosch, Eidechse oder Schnecke nicht fehlen und sogar die Biene findet sich als heiliges Tier in der romanischen Kunst. In der kunsthistorischen Fachliteratur über die mittelalterliche Tierplastik haben sich im Laufe der Zeit allerdings zahlreiche Fehler eingeschlichen. So wird etwa der Panther als Löwe, der Falke als Geier, die Antilope als Hirsch oder sogar der Flamingo als Vogelstrauß beschrieben. Hier setzt die Arbeit des Zoologen an. 60 Jahre lang ist der Autor als Hobby-Kunsthistoriker auf Reisen durch Europa gefahren, um die mittelalterliche Tierplastik zu studieren und im Bild festzuhalten. 65 verschiedene Tierformen, dazu rätselhafte Fabeltiere, haben Eingang in das Werk gefunden und werden, soweit das möglich ist, in ihrer Bedeutung vorgestellt. Neben dem Studium der Veterinärmedizin und seiner Arbeit als Zoodirektor hat der Autor mit diesem Streifzug durch die mittelalterliche Welt der Tiere in der Architektur sein Lebenswerk zum Abschluss gebracht.
Hg. Elke Oberthaler, Sabine Pénot. ...
Statt 49,90 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Rüdiger von Schnurbein. Berlin ...
Statt 24,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Annick Born, Maximiliaan P. J. ...
Originalausgabe 69,95 € als
Sonderausgabe** 29,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Eva Katharina Hoffmann. München ...
9,99 €
Hg. von Gisela Völger. Katalogbuch zur ...
Statt 39,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Annie Cohen-Solal u.a. Wien 2014.
Statt 49,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.