Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

The Iconography of Islamic Art. Art Studies in Honour of Robert Hillenbrand.

Hrsg. Bernard O’Kane. Kairo 2005.

18 x 28 cm, 336 S., 175 Abb., davon 32 farbig, fadengeheftet, geb.
Einer der weltweit führenden Autoritäten zu islamischer Kunst und Architektur ist Robert Hillenbrand. Seine Studien haben die Erforschung der islamischen Bilderwelt, Ornamentik und Kunst von Spanien bis Indien, vom 7. bis zum 19. Jahrhundert, auf außergewöhnliche Weise bereichert. Zahlreiche Wissenschaftler gehen von seinen Arbeiten aus und beleuchten weitere Aspekte, die der vorliegende Band zu Ehren von Robert Hillenbrand dokumentiert. Präsentiert werden in diesem illustrierten Band 18 Beispiele ihrer Aufsätze, darunter Motivstudien über Bäume, den Pfau und die Figur, die ein Gefäß und einen Zweig hält, sowie neue Interpretationen zu Objekten wie einem Metallbecken aus der Zeit der Ayyubiden, mongolischen Malereien, architektonischen Dekors von ägyptischen und indischen Monumenten oder arabischen und safawidischen Gemälden. (Text engl.)
Versand-Nr. 655040
Statt 39,50 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten