Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Spurensuche nach dem Ursprung der Kunst. Von den Zeichen der Natur zu den Zeichen der Kunst.

Von Kurt Hebeisen. Bern 2009.

23,5 x 26 cm, 220 S., 165 zahlr. farbige Abb., geb.
Wann und wie gelang es dem Menschen im Verlaufe seiner Evolution, die in der gesamten Natur liegenden Anregungen zu entdecken, umzuformen und daraus seine eigenen Bildzeichen, seine nur ihm eigene Kunst zu schaffen? Mit dieser Fragestellung hebt sich »Spurensuche« von den herkömmlichen Publikationen über Kunst und Ur-Kunst ab. Kurt Hebeisen wendet sich in seinem hochwertig ausgestatteten Buch besonders den erstaunlichen gestalterischen Grundlagen und Impulsen zu, die in der Natur als Naturprinzipien geborgen und verwurzelt sind. Dies führt ihn zur Feststellung: Kunst ist eigentlich eine Erfindung der Natur. Der bildgestalterische Ansatz steht im Zentrum: Kunst wird nicht nur gedacht - sie muss auch gemacht werden. Die Ausführungen werden von zahlreichen Bildbeispielen getragen.
Versand-Nr. 434493
Statt 39,90 € nur 9,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten