Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Schätze der Weltkulturen in den Sammlungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Hg. Klaus-Dieter Lehmann. Berlin 2004.

24 x 32 cm, 608 Seiten, 400 farbige Abb., pb.
Der Pergamonaltar und Tizians Venus, der Kopf der Nofretete und die Flöten Friedrichs des Großen, Joseph Beuys' Schiefertafel und das Stundenbuch der Maria von Burgund - sie alle gehören zum Bestand der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Mit diesem Buch öffnet Klaus-Dieter Lehmann, Präsident der Stiftung, seine Schatzkammern und gibt einen einzigartigen Einblick in die Vielfalt deutscher, europäischer und weltweiter Kultur. Das geheime Staatsarchiv und das Völkermuseum, die Gemäldegalerie und das Kupferstichkabinett, die Antikensammlung und der Hamburger Bahnhof - über zwanzig Häuser stellen sich vor, indem sie die Highlights aus ihren Ausstellungen, Depots und Archiven präsentieren. Das Buch skizziert darüber hinaus die Geschichte der großen Sammlungen - wer seit wann und warum was gesammelt hat.
Versand-Nr. 283720
Originalausgabe 34,90 € als Sonderausgabe* 14,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten