Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
zurück zur Liste

Sankt Peter zu Köln

Von Ivo Rauch u.a. Regensburg 2007.

16 x 28 cm, 80 S., 84 Abb., davon 65 in Farbe, pb.
Die Farbfenster von St. Peter zu Köln zählen zu den bedeutendsten Zeugnissen deutscher Glasmalerei der Renaissance. Die unübertroffene Meisterschaft dieser letzten Hochblüte Kölner Glasmalerei steht in engem Verhältnis zum Werk des führenden Kölner Tafelmalers der Zeit, Bartholomäus Bruyn d. Ä. Zu einer Zeit, da andernorts in Deutschland mit der Reformation die monumentalen Farbverglasungen bereits außer Gebrauch gekommen waren, zog man in Köln - und hier insbesondere in den großartigen Bildfenstern der Peterskirche von 1528-1530 - nochmals mit großer Geste alle künstlerischen und technischen Register glasmalerischer Prachtentfaltung.
Versand-Nr. 378941
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunstgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten