0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Peter Noever. Chronisch Obsessiv. Die Gegenwart muß erst erkämpft werden. Schriften und Interviews.

Hg. Gabriel Ramin Schor. Nürnberg 2008.

12,5 x 18 cm, 800 S., einige s/w-Abb., pb. Limitiert auf 1.500 Ex.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 771503
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Seit dem Ende der 1960er Jahre gehen vom Wirken des Museosophen, Designers, Architekten und Medieninterventionisten Peter Noever - seit 1986 Direktor des MAK in Wien - wesentliche Impulse aus. Noevers vehementes Eintreten für eine radikale Avantgarde und ihre Autonomie sowie seine grundsätzliche Systemkritik haben innerhalb der zeitgenössischen internationalen Museumslandschaft neue Perspektiven eröffnet. Mit »chronisch obsessiv« liegt nun erstmals eine repräsentative Auswahl der Schriften und Interviews von Peter Noever vor, der sicherlich zu den herausragenden Gestalten der internationalen Kunstwelt gehört. Ein kritischer Kompass in einer Zeit um sich greifender Unverbindlichkeiten, in der man sich unbequemen - jedoch notwendigen - Fragen zu stellen haben wird.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.