Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Painters and Paintings in Early American South. Malerei in den Südstaaten Nordamerikas.

Von Carolyn Weekley. Williamsburg 2013.

25 x 28,5 cm, 448 S., 366 Abb., davon 326 farbig, geb.
In diesem sorgfältig edierten, eleganten Band werden die komplexen Beziehungen zwischen den Künstlern, Auftraggebern und Modellen nachgezeichnet, die im südlichen Nordamerika zwischen 1540 und 1790 bestanden. Nicht nur Porträts, sondern auch Landschaften und Seestücke sowie Gemälde von Naturforschern und Entdeckern bestimmten in dieser Zeit die Motivwelt. Diese erste umfassende Studie zum Thema stützt sich auch auf Tagebücher, Korrespondenzen und Zeitungen, um die stilistischen Tendenzen und das Leben der Modelle zu untersuchen. Langsam entstand, ausgehend von den reichsten Bewohnern der Südstaaten, eine vermögende Mittelschicht. Präsentiert werden Werke u.a. von John Singleton Copley, Charles Willson Peale und Benjamin West. (Text engl.)
Versand-Nr. 608688
74,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten