Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
zurück zur Liste

Mit allen Sinnen. Sehen, Hören, Schmecken, Riechen und Fühlen in der Kunst.

Hg. Andrea Gottdang u.a. Leipzig 2010.

24 x 17 cm, 272 S. 100 Abb., meist in Farbe, geb.
Malerei ist zum Anschauen, Musik zum Zuhören da. Theater, Videos, Installationen richten sich an Augen und Ohren - aber wie ist es um die Beziehung der Künste zu den anderen Sinneswahrnehmungen, zum Fühlen, Schmecken, Riechen bestellt? In diesem Band untersuchen Wissenschaftler und Praktiker aus den Bereichen Kunst, Musik, Theater und Akustik, wie Sinneswahrnehmung und die Sinne selbst in den Künsten thematisiert werden und welche Strategien Künstler seit der Renaissance entwickeln, um Ohren zum Sehen und Augen zum Fühlen zu bringen.
Versand-Nr. 463957
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunstgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten