0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Marcel Réja - Die Kunst bei den Verrückten.

Hg. von Ch. Eissing-Christophersen u.a.

17 x 25 cm, 280 S., div. Farb- und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 145408
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Unter dem Pseudonym Marcel Réja setzt sich der Pariser Psychiater Paul Meunier bereits 1907 mit dem künstlerischen Schaffen von Insassen französischer Irrenanstalten auseinander und bereitete damit den Weg für eine neue Haltung zur nicht-akademischen Kunst wie Dada, Art Brut und Graffiti. Das nun erstmals in deutscher Übersetzung vorliegende Werk präsentiert eine reiche Vielfalt dieser Kunstwerke und eine ausgewählte deutsch-französische Anthologie wiederentdeckter Anstaltslyrik.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.