Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Liebende in der Kunst.

Von Agata Toromanoff. Potsdam 2017.
21 x 29 cm, 196 S., 100 farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag.
Dieses Buch erzählt eine romantische Geschichte in 100 Meisterwerken von der Antike bis heute. Chronologisch geordnet zeigt dieser Band Paare aus vielen Kulturen und Epochen und wie diese in der Kunst verewigt wurden. Dabei werden bekannte und auch weniger bekannte, aber faszinierende Liebende vorgestellt, egal ob liebevoll umarmend, kokettierend oder verführend. Die Leser werden eingeladen in eine Welt der Leidenschaft, Lust und Liebe. Skulpturen, Gemälde, Fotografien, Wandteppiche, Glasmalerei und Illustrationen zeigen, wie Künstler aller Epochen diese romantischen Beziehungen feierten. Berühmte Paare im Buch: Statue von Amenophis IV. und Nofretete, Die Arnolfini-Hochzeit (Jan van Eyck), Venus und Mars (Sandro Botticelli), Adam und Eva (Albrecht Dürer), Der Kuss (Auguste Rodin), Allegorie der Liebe (Gustav Klimt), Idyll (Tamara de Lempicka), In the Car (Roy Lichtenstein), Ada und Alex (Alex Katz), Paar unter Sonnenschirm (Ron Mueck).
Versand-Nr. 1006444
24,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten