0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Leo Copers.

Leo Copers.

Von Jan Hoet. Katalog, Gent 2003.

25 x 17,5 cm, 111 S., mit 44 Abb. davon 40 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 341282
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Leo Copers’ Werk liegt an einer Schnittstelle belgischer Kunstgeschichte, an der mehrere Aspekte zusammentreffen. Der Humor und die Ironie, die man dem Werk eines Künstlers wie Broodthaers anmerkt, verbindet sich mit der Utopie, die das Werk von Panamarenko durchweht, und der dramatischen Prägnanz von flämischen meistern wie Rubens und van Dyck. Copers’ Oeuvre wirkt manchmal fantastisch verträumt, mnchmal auch mit einem Hang zur Gewalt. Duale Prinzipien spielen eine Rolle: er inszeniert Gefahr, Zerstörung und Unsterblichkeit auf eine poetische Art und Weise, so dass ihre Endlichkeit und Schönheit nur ganz sanft betont wurden. Text engl. u. niederdl.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.