0 0

Willi Sitte. Farben und Folgen. Eine Autobiographie mit Skizzen und Zeichnungen des Künstlers.

Von Gisela Schirmer.

13,5 x 21,5 cm, 350 S., 40 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 351520
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Leipzig 2021. Willi Sitte, geboren 1921, einer der meistgelobten und -gescholtenen deutschen Maler der Gegenwart, gibt in diesem Buch Auskunft über ein bewegtes Leben. Vom Musterzeichner in einer böhmischen Teppichfabrik über die »Hallesche Künstlerbrigade« und andere Kreise Gleichgesinnter zum Präsidenten des Künstlerverbandes der DDR und Mitglied der sogenannten »Viererbande«, die in der Aufstellung Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer, Willi Sitte und Werner Tübke mit frappierend divergierenden Handschriften das Niveau der bildenden Kunst in der DDR und darüber hinaus prägte, wird beschrieben.
Von Cornelia Reiter. Salzburg 2009.
Statt 75,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Oliver Fülling. Mit Fotografien von ...
Statt 25,99 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Elida Fernández. Wiesbaden 2016.
Statt 28,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Hermann Arnhold. Katalog, LWL-Museum ...
Statt 39,80 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.