0 0

Family Values. Amerikanische Kunst der achtziger und neunziger Jahre. Die Sammlung Scharpff in der Hamburger Kunsthalle.

Hg. von Uwe M. Schneede. Hamburg 1996.

21,5 x 28,5 cm, 104 S., 90 Abb., davon 60 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 98167
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Eine außerordentlich vitale, vielfältige, reiche Künstlergeneration stellte sich in den letzten zehn Jahren in amerikanischen Museen und Galerien vor: Jeff Koons, Robert Gober, Mike Kelley, Barbara Kruger, aber auch Maler wie Julian Schnabel, Christopher Wool, Philip Taaffe - geboren alle zwischen 1950 und 1956. Die Auseinandersetzung mit den künstlerischen Vätern, aber auch ein aktueller Zeitbezug kennzeichnen ihre Werke. Text dt., engl.
Leonhard Emmerling. Köln 2020.
12,00 €
Von Elisabeth Wagner. Berlin 1999.
Statt 49,95 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Texte von Thomas W. Gaethgens u.a. ...
Statt 24,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. von Herwig Guratzsch. Leipzig 1998.
Originalausgabe 45,00 € als
Sonderausgabe** 24,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Celina Fox. Katalog, Villa Hügel ...
Statt 49,95 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ruth Dangelmaier. Köln 2017.
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.