Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Kunst des 20. Jahrhunderts.

Hg. Ingo F. Walther. Neuauflage 2012. Text Manfred Schneckenburger u. a.

21 x 27,5 cm, 840 S., 2.060 meist farbige Abb., geb. Sonderausgabe.
Wer hätte in der Silvesternacht 1899 gedacht, dass kaum hundert Jahre später Malerei und Bildhauererei nicht mehr zwingende Form, sondern nur noch eine Option sein werden? Der Kunstbegriff ist in den vergangenen hundert Jahren oft formuliert und immer wieder neu definiert worden; soziale, politische und technologische Veränderungen haben die Kunst und ihre Ausdrucksmöglichkeiten mitverändert. Dieses enzyklopädisches Meisterstück vereint die gesamte Bandbreite - auch Fotografie und New Media - und ist der ultimative Guide zu Surrealismus, Land Art, Fluxus und Bauhaus, um nur einige zu nennen. In 299 Zitaten äußern sich die Künstler selbst zu ihrer Arbeit und zur Kunst allgemein. Das Künstlerlexikon bietet 780 Biografien mit ca. 750 Porträtfotos sowie über 8000 weiterführende Literaturhinweise.
Versand-Nr. 208930
Originalausgabe 51,10 € als Sonderausgabe* 40,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten