0 0

Erasmus Hornick. Ein Goldschmied, Radierer und Zeichner des 16. Jahrhunderts.

Von Silke Reiter. Regensburg 2012.

21 x 28 cm, 496 S., 808 s/w-Abb., 5 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 576654
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Erasmus Hornick, einer der Kammergoldschmiede von Kaiser Rudolf II., zählt im 16. Jahrhundert zu den bedeutendsten und originellsten Entwerfern von Goldschmiedeobjekten. Der umfangreiche Werkkatalog versammelt und ordnet erstmals das bislang weitgehend unpublizierte zeichnerische Oeuvre und erschließt die Biografie des Künstlers. Erstmals werden hier alle bekannten, Hornick zugewiesenen Zeichnungen stilistisch analysiert und in einem Werkkatalog aufbereitet. Die umfassend recherchierte Biografie ordnet die Vita des Künstlers und bewertet sie neu. Mehr als 800 Abbildungen machen den Band zu einem Referenzwerk, das in keiner kunstwissenschaftlichen Bibliothek fehlen sollte. (Schnell+Steiner)
Von Dio Heicker. Berlin 2016.
19,90 €
Katalog zur Ausstellung im Rahmen der ...
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Hubertus Butin. Berlin 2020.
28,00 €
Von Maximilian Claudius Noack. Hg. ...
Statt 49,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Claudia Lang. Regensburg 2007.
Statt 69,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Mila Ganeva. Wädenswil 2014.
Statt 36,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.