0 0

Besler. The Garden at Eichstätt. 3 Bände im Schuber.

Von Klaus Walter Littger, Werner Dressendörfer. Köln 2023.

3 Bde. à 24,5 x 30,5 cm, zus. 1096 S., zahlr. farb. Abb., geb., Schuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1492411
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Bei der Neugestaltung seiner Residenz auf der Willibaldsburg über dem Altmühltal ließ der Eichstätter Fürstbischof Johann Konrad von Gemmingen (1561-1612) Anfang des 17. Jahrhunderts durch den Nürnberger Apotheker, Botaniker und Verleger Basilius Besler (1561-1629) einen prachtvollen Lustgarten anlegen. Um den Garten und seine Schätze für die Nachwelt zu bewahren, beauftragte er Besler, die Gewächse nach Jahreszeiten geordnet in Beschreibungen und Kupferstichillustrationen zu dokumentieren. Frucht dieser Arbeit war der 1613 in Nürnberg im Druck erschienene Hortus Eystettensis, ein dreibändiger Prachtkatalog mit 367 handkolorierten Pflanzenillustrationen und detaillierten botanischen Beschreibungen von insgesamt 90 Pflanzenfamilien und 340 Gattungen, nicht wenige davon exotischer Herkunft. Das in seiner Zeit einmalige Werk spiegelt nicht nur die außergewöhnliche Artenvielfalt des Eichstätter Gartens. In der ausgefeilt eleganten Darstellungsweise verrät es den neuartigen Ansatz, die Welt der Pflanzen aus ästhetischer Sicht und nicht wie zuvor allein aus praktisch-heilkundlichem Blickwinkel zu betrachten. Noch vor dem Aufkommen der modernen botanischen Taxonomie verfasst, pries Carl von Linné den Hortus Eystettensis dennoch als »unvergleichlich«. Die hochwertigen Reproduktionen dieser Faksimile-Edition nach einem Originalexemplar aus den Beständen der Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt werden ebenso wie die auf ihnen dargestellten Gewächse in botanischer, heilkundlicher und symbolischer Perspektive fachkundig erläutert; ein Anhang mit ausführlichen Texten zur historischen Bedeutung des Gartens von Eichstätt und des ihm gewidmeten Hortus Eystettensis runden den Band ab. (Text dt., engl., frz.)
Von Gina Möller. Petersberg 2018.
Statt 49,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Martin Puchner. München 2019.
Statt 26,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Leipzig 2015.
Statt 18,00 €*
nur 10,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von David MacNeal. Berlin 2020.
Statt 24,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Ulrich Weinzierl. Mit Essay von ...
Statt 49,00 €*
nur 14,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Janis Staggs. Katalog, Neue Galerie ...
Statt 55,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.